Bundesweiter Vorlesetag 2022

Schulleben

Am bundesweiten Vorlesetag beteiligten sich auch in diesem Jahr wieder alle Klassen unserer Schule. Durch die bewährte Zusammenarbeit mit dem AKG in Traunstein waren für die Klassen 1-3 Schülerinnen aus dem Gymnasium zum Vorlesen im Haus. Für die Klassen 1 und 2 gab es „Die kleine Hexe“ und für die 3. Klassen „Die Fraueninsel-Bande“ zu hören. Die vier Gymnasiastinnen hatten aber nicht nur ihren Lesevortrag vorbereitet. Im Anschluss an die Geschichten durften die Grundschulkinder etwas passendes basteln und malen.

Auch schon fast traditionell empfingen die beiden 4. Klassen einen prominenten Gast als Vorleser: Bürgermeister Thomas Gasser. Auch er hatte sich wieder extra Zeit genommen und las aus den „Schildbürgern“ vor.

So ergab sich ein besonderer Vormittag, an dem sowohl die Mädchen und Buben aus der Grundschule als auch die Vorleserinnen und der Vorleser sichtlich Spaß und Freude hatten.

Dafür bedanken wir uns ganz herzlich und freuen uns schon auf den Vorlesetag 2023!

Weitere Beiträge