Waldschule

Schulleben

Im Rahmen des Projekts „Waldschule“, das durch die BayWa Stiftung gesponsert wird, durften die Kinder der dritten Klasse einen Schultag im Wald verbringen. Ein Förster führte die Mädchen und Jungen durch den nahen Wald und erklärte dabei allerlei Wissenswertes zu Tieren und Pflanzen. Am Ende durfte jedes Kind einen eigenen Baum pflanzen und so zum Erhalt des Waldes beitragen.

Weitere Beiträge

Schulleben

Wunschbaumaktion

Jedes Jahr in der Adventszeit gibt es viele Organisationen, die mit unterschiedlichsten Aktionen um Spenden für ihre Projekte bitten. Bereits…
Schulleben

Walderlebnisspiele

Die beiden 3. Klassen machten sich je gemeinsam mit einem Forstpaten auf den Weg durch die Nonner Au in Bad…
Schulleben

1. Wandertag

Gleich in der zweiten Schulwoche fand unser erster gemeinsamer Wandertag in diesem Schuljahr statt. Alle Klassen machten sich bei schönem…
keyboard_arrow_up